Café Hartel

FAIRWÄRTS“ im Café HARTEL

Im Projekt FAIRWÄRTS betreiben jeweils zehn Jugendliche ein Café und lernen dort alle Arbeitsschritte in der Gastronomie kennen. Sie bereiten ein leckeres Mittagessen, backen Kuchen und erstellen aus überzähligen Lebensmitteln von Supermärkten haltbare Produkte für die TAFEL wie Marmeladen, Gelees, Chutneys. Dabei wird großen Wert gelegt auf Frische und Vermeidung künstlicher Zusatzstoffe. Auch Veganer(innen) und Allergiker(innen) finden hier ein wechselndes Angebot an Speisen. Die Zusammenarbeit zwischen einheimischen Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund und jungen Flüchtlingen ist dabei ein Kernstück des Projekts.

IMG 2900
Fotos vom Laubmännchentag 2016 

Die Anspacher Senioren sind herzlich eingeladen, bei unserem
Mittagstisch dabei zu sein und in gemütlicher Atmosphäre gemeinsam zu speisen statt alleine zu Hause zu sitzen. Wir regen einen Austausch von Jung und Alt an:
Zur gegenseitigen Hilfe, wie z.B. Unterstützung bei Hausaufgaben und Hilfe in Haus und Garten...
  
Laubmännchen 3
                                          
Ansprechpartnerin
Ursel Oestreich  
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 06081-91273-15 (AB)                                           
AM Foerderungs Logo RGB

23.03.2017

Neues aus dem Café HARTEL

Sonntagsbrunch im Café HARTEL am 02. April 2017

Ob klassisch, süß, herzhaft, vegetarisch oder vegan: der Sonntags-Brunch im Café HARTEL läßt keine Wünsche offen. Frühstück ohne Hektik, ein netter Plausch mit dem Tischnachbarn oder einfach mal den Sonntag in Ruhe genießen. Das können Sie wieder am Sonntag, den 02. April 2017 von 10.00 - 14.00Uhr im Café HARTEL, Taunusstr. 9, Neu-Anspach. Lassen Sie sich von einem üppigen und abwechslungsreichen Büffet in gemütlicher Atmosphäre verwöhnen. Der Preis von EUR 8,00 für Erwachsene und EUR 5,00 für Kinder (05-10 Jahre) beinhaltet auch Kaffee und Tee aus der Kanne. Reservierungen für Zeiträume von 10:00 - 12:00 Uhr oder 12:00  - 14:00 Uhr werden unter folgender Telefonnummer: 06081-9127315 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen genommen.
Wir freuen uns auf Sie!
Das Team des Café HARTEL


Das geht uns alle an: Leben im Alter!

Am 29.03.2017 um 14:30 Uhr lädt das Café HARTEL, Taunusstr. 9, Neu-Anspach zu einem informativen Nachmittag ein, wie das Leben im Alter gestaltet werden kann und ob ein Heim eine neue Heimat werden könnte.

Frau Rosenkranz-Hirschhäuser liest aus ihrem Buch "Abgeschoben oder aufgehoben" und berichtet über ihre Erfahrungen mit Seniorenheimen. Herr Rainer Roth informiert über seine Arbeit im DRK-Hausnotruf und steht für Fragen zur Verfügung.


Frühlingsbastelei ab 2

...am 04.04.2017 um 14:00 Uhr im Café HARTEL, Taunusstr. 9, Neu-Anspach. Gestalten Sie frühlingshafte Kränze mit Ingrid Frenzel, häkeln Sie bunte Eierwärmer mit Marlen Jaspert, oder backen Sie Ostergebäck mit Ursel Oestreich. Für die Kränze bitten wir, Bindedraht, Heckenschnitt in ausreichender Länge und Schleifen-, bzw. Dekomaterial mitzubringen. Das Angebot ist kostenfrei - es entstehen evtl. geringe Materialkosten.


14.02.2017

"Wir fürs Tier" trifft Projekt "Fairwärts" im Café HARTEL

Veranstaltung am Samstag, 18.02. 2017 um 17 Uhr im Café HARTEL

Das WfT-Team lädt in Kooperation mit dem Projekt fairwärts im Café HARTEL zu einem besonderen kulinarischen wie literarischen Leckerbissen ein. Beim Schmaus von orientalischen Köstlichkeiten können die Gäste der Lesung von
Christine Goeb-Kümmel aus einem ihrer Bücher lauschen.    >>Flyer<<


15.01.2017   

Spielstunden im Café  HARTEL

Ein Regal voller Spiele wartet auf Interessierte aller Altersgruppen und Nationen - für spannende Spielstunden im Café HARTEL, Taunusstr. 9.

Jeden Dienstag von 14:00 - 16:00 Uhr werden traditionelle Spiele wie Backgammon, Uno und Monopoly (aber auch nicht so geläufigen wie Dominian und Schweinebammel) ausgepackt zum gemeinsamen Spielen - ganz ohne WLAN.

Die Teilnahme ist natürlich kostenfrei und die Organisatoren des Begegnungscafés freuen sich, wenn BesucherInnen eigene Lieblingsspiele mitbringen und vorstellen.

----------------------------------

Sonntags-Brunch im Café  HARTEL

Auf vielfachen Wunsch lädt das Café HARTEL jeden 1. Sonntag im Monat von 10:00 - 14:00 Uhr zum ausgiebigen Brunchen ein. Bedienen Sie sich am üppigen Büffet, das neben kalten und warmen Belägen für Brot und Brötchen auch Müsli, Joghurt und Obstsalat, sowie einen leckeren Suppentopf bietet.

Mit Kaffee und Tee aus der Kanne ist der Preis von 8,-- € auch für den nicht so üppigen Geldbeutel erträglich. Kinder von 5-12 Jahren zahlen 5,-- €.


14.12.2016

Öffnungszeiten des Café HARTEL

In der Weihnachtszeit ist das Café vom 23.12.16 - 02.01.17 geschlossen und wird ab Januar 2017 immer Dienstag bis Freitag von 12:00 - 17:00 Uhr geöffnet sein. An den Montagen wird es in unregelmäßigen Abständen Kochkurse für TafelkundInnen geben - mit "geretteten" Lebensmitteln der örtlichen Einzelhändler. Die genauen Termine folgen.


"HARTELs Krümelmonster":

Seit Anfang Dezember trifft sich eine Gruppe junger Mütter jeweils Mittwochs um 11:00 Uhr im Nebenraum des Café HARTEL; zum gemeinsamen Spielen, zum Erfahrensaustausch und für gegenseitige Hilfen. Es ist keine feste Gruppe und die Mütter freuen sich, wenn sich weitere finden, die mit ihren Krabbelkindern dabei sein wollen. Für Frauen mit wenigen Deutschkenntnissen bestens geeignet, Kontakte zu knüpfen und so nebenbei ihre Deutschkenntnisse zu erweitern.


6. Dez. 2016

Bilderwechsel im Café HARTEL

Im Café HARTEL gibt's was zu Sehen: Am kommenden Dienstag, dem 6.12.16 um 18:30 Uhr sind die Kinder und Jugendlichen aus den Malkursen von Frau Fitterer zu Gast, die für das Café ihre Bilder zur Verfügung gestellt und dort ausgestellt haben.

Wir sagen DANKE mit einer heißen Schokolade und einem Nikolaustütchen - und sie werden die Bilder abhängen und mitnehmen.

Zeitgleich wird der neue Mieter in den Taunusarkaden, "Patina Assemblagen" Harald Weber, einige seiner Werke in den Café-Räumen ausstellen.


Von Frauen für Frauen -
Veranstaltung
am 30. August um 19:00 Uhr im Café HARTEL

Angesichts der aktuellen Geschehnisse in der Welt stellen sich viele Menschen die Frage, ob der Islam Terror, Zwang und Unterdrückung gutheißt oder gar gebietet.

Nach einer Vorstellung der Frauenorganisation "Lajna Imaillah" der Ahmadiyya-Gemeinde werden im Vortrag "Islam - eine Religion des Friedens" die Ideologien der Extremisten behandelt, der Begriff "Jihad" geklärt und die Bedeutung des Friedens im Islam herausgearbeitet. Es bleibt Raum für Fragen und Diskussion. Ein kleines feines Büffet mit orientalischen Spezialitäten rundet den Abend ab.

Ein Abend von Frauen für Frauen, wie er ganz ähnlich am 3. Juni um 17:00 Uhr in der "Bait-u-Huda-Moschee" in Usingen stattgefunden hat.

Interessierte Frauen, denen der Termin im Juni aus zeitlichen Gründen nicht passend war oder die das Thema gerne in einem "öffentlichen" Raum besprechen möchten, laden wir herzlich ein.

Die Veranstaltung beginnt am 30.August um 19:00 Uhr im Café HARTEL, Taunusstr. 9, Neu-Anspach.

Der Abend ist kostenfrei, doch freuen wir uns über eine Spende zur Deckung der Unkosten.


Café HARTEL in den Sommerferien

Vor 8 Wochen eröffnete in den Taunusarkaden, Taunusstr. 9, Neu-Anspach der soziale Treffpunkt Café HARTEL, der allen Bürger_innen offen steht. Junge arbeitslose Jugendliche und Geflüchtete arbeiten unter sachkundiger Anleitung zusammen, kochen einen leckeren Mittagstisch, der zusammen mit einem Dessert für 5,-- € serviert wird. Ein Mittagstischangebot, das von jungen Müttern bis zu betagten Senior_innen gerne angenommen wird. Selbstgebackenen leckeren Kuchen gibt es auch glutenfrei - zum Kaffeeklatsch im HARTEL. Ein Raum der Begegnung und des Austausches - generationen- und kulturübergreifend.

In der Urlaubszeit sind reduzierte Öffnungszeiten unumgänglich: Vom 1. August bis 2. September ist das Café geöffnet: Dienstag bis Donnerstag von 12:00 - 17:00 Uhr, mit Mittagstisch und Kaffee und Kuchen.

Für Rückfragen können Sie uns unter der Nummer 06081-965779 von 12:00 - 17:00 Uhr erreichen.


"Beeindruckende Begegnung mit dem Orient"
Unter dieser Überschrift schrieb der Usinger Anzeiger am 2.6.2016 über eine Veranstaltung mit der Schauspielerin Ilona Fritsch-Strauss und dem Gitarristen Mohanad Almoslli im Café Hartel. >> zum Artikel<<


 "Mit den gesammelten Eiern ins Café Hartel": So titelte die Taunuszeitung am 18.05.2016 einen Artikel über einen Besuch der "Laubmännchen" des VzF-Kindergartens.

Und im Usinger Anzeiger erschien unter der Überschrift "Erster Tag für das Café Hartel" ein kurzer Bericht nebst Bild über das Gleiche Ereignis.


Unter der Überschrift "Unterstützung für Afrika" berichtete die Taunuszeitung am 17.05.2016 über das Spendenergebnis des Obernhainer Volkslaufs, an dem etliche junge Menschen aus dem "Café Hartel" teilgenommen hatten.


Artikel aus dem Usinger Anzeiger vom 10.05.2016 über die Eröffnung des Café HARTEL

Artikel aus der Taunuszeitung vom 10.05.2016 über die Eröffnung des Café HARTEL


Artikel aus dem Usinger Anzeiger vom 9.5.2016 über den Obernhainer Volkslauf mit Teilnehmern aus dem "Café Hartel"


Über die bevorstehende Eröffnung des Café Hartel berichtete die Taunuszeitung am 4.5.2016 unter der Überschrift "Jetzt geht's endlich los".

Über das gleiche Thema veröffentlichte der Usinger Anzeiger am 30.4.2016 einen Bericht unter der Überschrift "Sozial-Café Hartel öffnet seine Pforten".