Mixstory

 

 logo_amka  Logo_GallusZentrum bpb saz_rock

Die Bildungsstätte Alte Schule Anspach führte von 2005 bis 2014 in Kooperation mit dem Gallus Zentrum und SAZ Rock aus Frankfurt am Main sowie der Deutschen Jugend aus Rußland (DJR) das mediengestützte politsche Bildungsprojekt "Mixstory - Fremde unter Fremden" durch. Zielgruppe waren junge Erwachsene zwischen 17 und 27 Jahren, die meisten mit Migrationshintergrund. Das bis 2006 aus Mitteln des "entimon"-Programms der Bundesregierung geförderte Projekt beschäftigte sich mit der Geschichte und Gegenwart von Einwanderung. Es ging um die Erlebnisse von MigrantInnen mit Fremdheit und Gleichheit, um den Umgang mit unterschiedlichen Kulturen, Traditionen und Religionen. Außerdem analysierten wir die Ursachen und Auswirkungen von Rassismus, Benachteiligungen und Vorurteilen. Nachdem wir uns 2011/12 mit Israel beschäftigten, war anschließend die aktuelle politische Lage in Ägypten Schwerpunktthema. Ein Austauschtreffen in Frankfurt fand statt, ein weiteres Treffen in Kairo konnte nicht durchgeführt werden.

Weitere Informationen über die Website www.mixstory.de