Angriff auf das Büro von Bon Courage e.V.

broke window hpEin Kooperationspartner von basa e.V. erlebt schon den dritten politischen Anschlag.

In der Nacht vom 26. auf den 27. Mai haben Unbekannte eine Scheibe vom Büro von Bon Courage e.V. in Borna / Leipzig eingeschlagen. Der Vorfall wird als politisch motivierte Tat eingestuft. Neben alltäglichen Anfeindungen, rechten Stickern und anonymen Drohbriefen, ist dies bereits der dritte Anschlag dieser Art, nachdem bereits im Mai 2016 sowie im Juni 2017 Scheiben des Vereinsbüros beschädigt bzw. zerstört wurden. Im Falle des 2016 erfolgten Angriffs wurde anschließend zudem noch Buttersäure in den Vereinsräumlichkeiten verteilt.

Vorfälle wie diese ereignen sich täglich in Deutschland – oft von der Öffentlichkeit unbemerkt und ohne, dass jemand darüber spricht. Alltagsrassismus, rechter Vandalismus und gewaltsame Übergriffe sind die Kehrseite von rechter, anti-migrantischer und anti-refugee Stimmungsmache, die auch in den Parteien stattfindet.

Wir sind solidarisch mit Bon Courage e.V. und all den anderen Betroffenen von rechter Gewalt. Mit der Corona-Krise ist auch die politische Bildung in einer Krise, da sie kaum an ihre Zielgruppe rankommt. Die Zunahme von verschwörungsmythologischen Erklärungen für die Pandemie, die sich auf der Straße in querfrontlerischen Demos Luft gegen ‚das System‘ macht und dabei Rassismus und Antisemitismus weiter stärkt, zeigt hingegen wie system-relevant politische Bildung gerade in Krisenzeiten ist. Wir werden uns deshalb weiter dafür stark machen möglichst bald wieder unsere Seminare auch mit Jugendgruppen durchzuführen.

Sie können Bon Courage e.V. mit einer Spende unterstützen.

Außerdem können Sie hier für die Systemrelevanz von politischer Bildung unterschreiben.

Wir benutzen Cookies
Unsere Webseite benutzt Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Das ist nötig, damit wir Ihnen alle Funktionen dieser Webseite bereitstellen können, etwa Navigation und Anmeldung. Darüber hinaus benutzten wir sie, um besser zu verstehen, welche Inhalte Sie als Nutzer*in besonders interessieren. Mit der Nutzung unserer Webseite und ihrer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.