Mädchen* Empowerment durch Streetart Workshop

Street Art WS Bild

In Kooperation mit verschiedenen Trägern der Mädchen*arbeit in Frankfurt und dem Hochtaunuskreis fand in der vergangenen Woche ein Streetart-Workshop zum Thema „What Feminism looks like!“ in unserem basa Tagungshaus statt. Die Mädchen* lernten die Grundlagen von Streetart und Wandmalereien kennen und reflektierten damit künstlerisch, was es für sie bedeutet, ein Mädchen* zu sein, und wie dies durch Kunst ausgedrückt werden kann. Auf diese Weise haben wir einen Impuls in die Richtung gegeben, dass Streetart bestärkend auch im Sinne von Raumaneignung und das Verteidigen eigener Rechte sein kann. „Als ich anfing, die Sprühdose zu benutzen, hatte ich ein sehr befreiendes Gefühl“ sagte eine der Teilnehmerinnen.

Wir danken allen Mädchen* für ihre Teilnahme und unseren Kooperationspartner*innen (Mädchenkulturzentrum Mafalda, infrau e.V., fema e.V. in Griesheim, JUZ Neu-Anspach und Frankfurter Frauenreferat) für die schöne Zusammenarbeit und freuen uns auf das anstehende Mädchen* Empowerment Camp in den Herbstferien!

Wir benutzen Cookies
Unsere Webseite benutzt Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Das ist nötig, damit wir Ihnen alle Funktionen dieser Webseite bereitstellen können, etwa Navigation und Anmeldung. Darüber hinaus benutzten wir sie, um besser zu verstehen, welche Inhalte Sie als Nutzer*in besonders interessieren. Mit der Nutzung unserer Webseite und ihrer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.