Politische Bildung

Egal ob Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Deutsche Geschichte, Terrorismus oder Digitalisierung: Wir wollen aktuelle und herausfordernde gesellschaftspolitische Themen diskutieren. Dazu veranstalten wir Workshops, Seminare und Tagungen für junge Leute und Multiplikator*innen. Wir orientieren uns an emanzipatorischen Grundsätzen und treten in unserer Arbeit für Demokratie und Selbstbestimmung ein. Wir wollen genau nachfragen und einen diversitätssensiblen, macht- und herrschaftskritischen Blick einnehmen. Dafür entwickeln wir immer wieder neue Konzepte, Ansätze und Methoden.

Team

  • Dr. Anna Maria Krämer
  • Christian Kirschner
  • Dana Meyer
  • Elen Tsegaye Haile

anna kraemer webDr. Anna Maria Krämer
Referentin für politische Bildung
Fokus: Diversität

Tel. 06081 912 73 23
Fax 06081 912 73 29

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

christian kirschner webChristian Kirschner
Referent für politische Bildung
Fokus: Digitalisierung

Tel. 06081 912 73 21 WhatsApp Logo 1Signal Blue Icon
Fax 06081 912 73 29

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (PGP) Microsoft Skype for Business logo

dana meyer web

Dana Meyer

Referentin für politische Bildung
Fokus: Ungleichwertigkeitsideologien

Tel. 06081 912 73 22
Fax 06081 912 73 29

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ElenElen Tsegaye Haile

Verwaltung politische Bildung

Tel. 06081 912 73 13
Fax 06081 912 73 29

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Werkstatt für innovative Methoden

Werkstatt Bildungsformate

Wir verstehen uns als Werkstatt für Entwicklung und Vermittlung innovativer Methoden, die einen möglichst barrierefreien, inklusiven und lebensweltorientierten Zugang zu Inhalten politischer Bildung ermöglichen.
Dazu gehören beispielsweise die von basa seit Jahren erprobten Alternate Reality Games und Mini-LARPs (LARP = Live Action Role Play). Aber auch Erlebnisparcours, Escape Rooms und andere neue Formate sind Teil unseres Repertoires.

 

Unser Ziel ist es attraktive Bildungsangebote zu schaffen, die unseren Teilnehmenden, aber auch uns Freude bereiten. Unter dem Motto: „Lernen mit Spaß und Emotionen“ wollen wir - trotz der mitunter sehr komplexen Bildungsinhalte - Sachverhalte spielerisch und erlebnisorientiert vermitteln und das Interesse junger Menschen an politischen Themen wecken. Dabei gilt es sie in ihrer Lebenswelt mit all den damit verbunden Interessen, Wünschen aber auch Ängsten abzuholen, um die persönlichen Verstrickungen in gesellschaftliche und politische Themen sichtbar zu machen.

Zugeschnitten auf die Lebenssituation der jeweiligen Zielgruppe und durch einen höchstmöglichen Anteil partizipativer und handlungsorientierter Elemente arbeiten wir somit kreativ und innovativ immer wieder an neuen Zugängen und Methoden. Dabei müssen wir das „Rad“ nicht immer neu erfinden. Vielmehr gelingt es uns etablierte Formate durch spezifische Anpassungen attraktiver und wirkungsvoller zu gestalten. Doch wir scheuen uns auch nicht aus der „Sandbox“ heraus ganz neue Formate zu entwickeln. Wir sind ein kreatives Team, das sich jedem Entwicklungsprozess offen und mit viel Engagement stellt.


Hier eine Auswahl unserer bisherigen Formate:

  • Alternate Reality Games
    Stadtspiel, das mit der Verwischung von Realität und Fiktion Spiel und ein einmaliges Abenteuer ermöglicht.
  • Mini-LARPs (LARP = Live Action Role Play)
    Kurze, 1-4 stündige Rollenspiele mit Charakteren, festem Setting und einer Hintergrundgeschichte.
  • BarCamps
    Hoch partizipatives und mediales Lern-, Besprechungs- und Tagungsformat bei dem die konkreten Inhalte erst vor Ort definiert werden.
  • Erlebnisparcours
    Ob mit App-Unterstützung oder ohne: wir kreieren Indoor- und Outdoor- Erlebnisparcours mit kniffligen Rätseln und spannender Hintergrundgeschichte.
  • Escape Room Games
    Ein Ort zum Tüfteln, Rätseln, Schaudern oder Wundern...Escape Room Games sind seit einiger Zeit in aller Munde. Wir kombinieren den Trend mit gezielter Bildungsperspektive.
  • Double Blind Games
    „Doppelt Bind sein“ - Wenn es um Digitalisierung geht, scheint uns das manchmal zu passieren, In diesem Format stellen wir uns den „blinden Flecken“ mit viel Spaß und viel Aktion.


Nichts gefunden, was Sie interessiert?

  • Sie haben ein Thema das Sie jungen Menschen näher bringen wollen, wissen aber nicht wie?
  • Sie wollen ihre Bildungsarbeit mit spielerischen Methoden erweitern?
  • Sie planen ein Projekt und suchen nach Beratung für innovative Elemente?

Dann sprechen Sie uns jederzeit gern an!

 

Ihre Ansprechpartner*innen

dana meyer web

Dana Meyer

Referentin für politische Bildung
Fokus: Ungleichwertigkeitsideologien

Tel. 06081 912 73 22
Fax 06081 912 73 29

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

christian kirschner webChristian Kirschner
Referent für politische Bildung
Fokus: Digitalisierung

Tel. 06081 912 73 21 WhatsApp Logo 1Signal Blue Icon
Fax 06081 912 73 29

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (PGP) Microsoft Skype for Business logo

Unsere Webseite benutzt Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Das ist nötig, damit wir Ihnen alle Funktionen dieser Webseite bereitstellen können, etwa Navigation und Anmeldung. Darüber hinaus benutzten wir sie, um besser zu verstehen, welche Inhalte Sie als Nutzer*in besonders interessieren. Mit der Nutzung unserer Webseite und ihrer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok