27
Apr
2019

27.04.2019 10:00 - 28.04.2019 14:00
Haus der Jugend Frankfurt/Main
Haus der Jugend Frankfurt/Main
Deutschherrnufer 12, 60594 Frankfurt am Main
20,00€

UG HP

Leider entfällt dieser Termin.  Die Anmeldung für den 01. Juni ist weiterhin möglich!!!

20,00 € 20
16
Mai
2019

16.05.2019 09:00 -16:00
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main, Deutschland
Kostenlos

frau pulli

Der Brexit und der Vormarsch rechtspopulistischer Nationalist*innen in vielen europäischen Ländern zeigen uns eins: Brüssel ist nicht nur geographisch 'weit' entfernt! Mehr als vielleicht auf allen Ebenen staatlicher Politik stellt sich vielen die Frage: Was hat das überhaupt mit mir zu tun?

Aber ein demokratisches Europa braucht Bürger*innen, die ihre politischen Rechte wahrnehmen. 

In diesem Seminar soll daher jungen Frauen, die sich in einer Orientierungs- und Umbruchsphase ihres Lebens befinden, die Hemmschwelle vor institutioneller Politik genommen werden. Die Bedeutung (europa-)politischer Themen für ihre persönlichen Lebenslagen, den Alltag und ihr Lebensumfeld soll verdeutlicht werden. Zudem sollen die Teilnehmenden verschiedene Wege zur politischen Partizipation kennen lernen.

 

21
Mai
2019

21.05.2019 - 23.05.2019
Bildungsstätte Kurt Löwenstein
Bildungsstätte Kurt Löwenstein
Freienwalder Allee 8, 16356 Werneuchen
kostenfrei

bcpb19

Es ist nie das richtige dabei. Und genau so geht es uns auch in der Jugendbildungsarbeit. Wir arbeiten zum Thema Digitalisierung, Internet, Soziale Netzwerke, Fake News, informationelle Selbstbestimmung, neue Technologien und so weiter. Das tun wir mit klassischen Bildungsseminaren, aber auch mit kleinen und großen Film- und Audioproduktionen. Wir wollen für und mit Jugendlichen Formate entwickeln, die cool sind und Spaß machen. Dazu braucht es aber einiges an Wissen, Kompetenzen und Netzwerken. Und das bekommen wir – und ihr – beim Bildungsbaumarkt für Selbermacher*innen.

 

01
Jun
2019

01.06.2019 10:00 - 02.06.2019 14:00
Haus der Jugend Frankfurt/Main
Haus der Jugend Frankfurt/Main
Deutschherrnufer 12, 60594 Frankfurt am Main
20,00€

UG HP

Verschwörung? Verbrechen? Vertrauen? Verzweiflung?

Rätselhafte Dinge gehen vor in Frankfurt... Doch die Auswirkungen erstrecken sich noch viel weiter... Steht vielleicht ein Anschlag bevor? Und wenn ja, wer steckt dahinter und mit welcher Absicht?

Kannst DU die Katastrophe verhindern?

Anmeldung ist weiterhin möglich!!!

20,00 € 20
20
Jul
2019

20.07.2019 10:00 - 26.07.2019 17:00
Bildungsstätte Alte Schule Anspach
Bildungsstätte Alte Schule Anspach
Schulstraße 3, 61267 Neu-Anspach, Deutschland
kostenfrei

taunywood

Film- und Tanzseminar für Leute ab 16 | Film and dance workshop for people aged 16+

Tanz, Gesang, Farben, starke Bilder & große Gefühle… wir holen die Filmproduktion in den Taunus und machen unseren eigenen Film! An sieben Tagen schreiben wir das Drehbuch, spielen die Szenen und entwickeln Tanzchoreografien.

20
06
Sep
2019

06.09.2019 11:00 -18:00
Bildungsstätte Alte Schule Anspach
Bildungsstätte Alte Schule Anspach
Schulstraße 3, 61267 Neu-Anspach, Deutschland
kostenfrei

Blöcke Walt er HP

Seit einigen Jahren gilt Terrorismus als eine wesentliche Bedrohung und Herausforderung für unsere Gesellschaft und Demokratie. Aber wie können wir als politische Bildner*innen die Thematik angemessen mit Jugendlichen verhandeln?

Auf diesem Fachtag möchte basa e.V. Ihnen die Ergebnisse des Modellprojektes „Politisch motivierte Gewalt erforschen. Mit kritischer Medienkompetenz Terrorismus verstehen und für Demokratie eintreten.“ vorstellen und hinsichtlich ihrer Anwendbarkeit in der Jugendbildung evaluieren.

43
27
Sep
2019

27.09.2019 - 29.09.2019
Bildungsstätte Alte Schule Anspach
Bildungsstätte Alte Schule Anspach
Schulstraße 3, 61267 Neu-Anspach, Deutschland
75 Euro

lego 3729964 1280 unverzerrt

In Zeiten gesellschaftlichen Polarisierung sehen wir uns in der pädagogischen Arbeit sowie der (politischen) Bildung zunehmend auch mit Konfliktsituationen konfrontiert, die mit Aggressionen und Gewalt einhergehen; sei es in der Schule, der Jugend- oder Seminararbeit. In diesen Situationen zeigen sich viele Fachkräfte dann häufig sehr verunsichert. Oftmals werden Konflikte und aggressives Verhalten dabei auch kulturalisiert oder auch anhand von weiteren Ungleichwertigkeitsstrukturen wie Geschlechterstereotypen bewertet.

Im Rahmen dieses Fortbildungswochenendes werden wir uns daher ein vertieftes Verständnis für Konfilkte, Aggressionen und Gewalt erarbeiten und unsere Handlungsoptionen im Rahmen einer diversiätsreflktierten Praxis erweitern.

75,00 € 20

Veranstaltungen - Google Map

Unsere Webseite benutzt Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Das ist nötig, damit wir Ihnen alle Funktionen dieser Webseite bereitstellen können, etwa Navigation und Anmeldung. Darüber hinaus benutzten wir sie, um besser zu verstehen, welche Inhalte Sie als Nutzer*in besonders interessieren. Mit der Nutzung unserer Webseite und ihrer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok