Online-Workshop: Rassismuskritische Praxis und Critical Whiteness

multipersp hp

Rassismus ist Teil unserer Gesellschaft. Er prägt und strukturiert das gesellschaftliche Zusammenleben weltweit in Form von Macht- und Herrschaftsverhältnissen. Diese artikulieren sich beispielsweise durch strukturelle Ein- und Ausschlüsse und vielfältige Diskriminierungsformen. Um diesen reflektiert begegnen zu können, braucht es eine rassismuskritische und diversitätsreflektierte Praxis.

Das setzt jedoch auch ein vertieftes Verständnis von Rassismus voraus. Zudem muss die eigene Positionierung in einer von Rassismus geprägten Gesellschaft reflektiert und deren Bedeutung für die individuelle Praxis analysiert werden.

Dieser Workshop will genau diesem Ansatz nachgehen und stellt eine kompakte Einführung in die Auseinandersetzung mit Rassismus, dessen Ideengeschichte und Folgen, als auch eine angeleitete Selbstreflexion zur eigenen Verortung dar. Dazu gehört es Privilegien, „Weiße“ Dominanzen sowie (eigene) rassistische Denk- und Verhaltensmuster im Lebens- und Arbeitsumfeld wahrzunehmen, aufzubrechen und Prozesse der Veränderung zu initiieren.

Methoden: Theoretische Inputs, Gruppenarbeiten, Reflexions- und Biografieübungen

Referent*innen:

Tsepo Andreas Bollwinkel denkt, forscht, schreibt und lehrt zu Schwarzer Identität, Weißsein, Anti-Rassismus, Intersektionalität und Nord/Süd Beziehungen.

Dana Meyer ist seit vielen Jahren in der außerschulischen politischen Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung tätig. Ihr Schwerpunkt liegt dabei auf einer Antidiskriminierungsarbeit, speziell in Hinblick auf den Anti-Bias-Ansatz. Neben ihrer Freiberuflichkeit ist Dana Meyer als Geschäftsführerin des ABC Bildungs- und Tagungszentrums in Hüll bei Stade/Hamburg tätig.

Ihre Ansprechpartnerin bei basa e.V.

anna kraemer web Dr. Anna Maria Krämer
Referentin für politische Bildung
Fokus: Diversität

Tel. 06081 912 73 23
Fax 06081 912 73 29

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Veranstaltung im Überblick

Veranstaltungsbeginn 26.09.2020 10:00
Veranstaltungsende 26.09.2020 17:30
Teilnahmebeitrag kostenfrei
Zielgruppe Erwachsene; Multiplikator*innen
Seminarleitung Dr. Anna Maria Krämer, basa e.V.
Referent*innen Dana Meyer, Tsepo Andreas Bollwinkel
Förderer Bundeszentrale für politische Bildung
Wichtige Hinweise Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Verband binationaler Familien statt.

Veranstaltungen - Google Map

Wir benutzen Cookies
Unsere Webseite benutzt Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Das ist nötig, damit wir Ihnen alle Funktionen dieser Webseite bereitstellen können, etwa Navigation und Anmeldung. Darüber hinaus benutzten wir sie, um besser zu verstehen, welche Inhalte Sie als Nutzer*in besonders interessieren. Mit der Nutzung unserer Webseite und ihrer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.