• Home
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Bildungsstätte Alte Schule Anspach

Wir sind eine selbstverwaltete, basisdemokratische Bildungsstätte. Wir formulieren seit 1984 Angebote der politischen Jugendbildung, Jugendberufshilfe und Jugendberatung. Wir orientieren uns an emanzipatorischen Grundsätzen und treten in unserer Arbeit für Demokratie und Selbstbestimmung ein. basa Alta logoWir setzen uns für die Interessen von Jugendlichen ein. Unsere Bildungsstätte soll ein Ort sein, an dem Kinder- und Jugendbildung gelingen kann.

basa e.V. - Unsere Angebote:

Unser Tagungshaus bietet Gruppen eine freundliche und offene Bildungsumgebung.

Wir bieten Politische Bildung für Jugendliche und junge Erwachsene sowie Fortbildungen für Multiplikator*innen, Lehrer*innen und Pädagog*innen.

Wir helfen jungen Menschen mit Unterstützungsangeboten an verschiedenen Schulen, mit Berufseinstiegsbegleitung, mit Beratungsangeboten, mit einem Qualifizierungs- und Beschäftigungsangebot sowie der Möglichkeit, den Hauptschulabschluss zu erwerben.

In unserem Niedrigseilgarten in Usingen können soziale Kompetenzen trainiert und gestärkt werden.

Unser Begegnungscafé in Anspach ist Beschäftigungs- und Qualifizierungsort für Jugendliche mit und ohne Migrationserfahrung. Hier kommen Alt und Jung bei leckerem Essen zusammen.

Unsere Jugendwohngruppe bereitet junge Menschen auf ein selbständiges Leben vor.

Ihre Ansprechpartner*innen

  • Tagungshaus
  • Politische Bildung
  • Schulkooperation
  • Sprungbrett
  • Café Hartel
  • Jugendwohngruppe

Für alle Fragen rund um Belegung und Buchung unseres Tagungshauses stehen Ihnen Heike Proske und Elen Tsegaye Haile zur Verfügung.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 06081 91 27 30
Fax 06081 91 27 319

pil bil Gruppe

Für alle Fragen rund um unsere Angeboten der Politischen Bildung stehen Ihnen Anna Maria Krämer, Christian Kirschner, Dana Meyer und Elen Tsegaye Haile zur Verfügung.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 06081 91 27 320
Fax 06081 91 27 329

Ansprechpartner:
Tugrul Ugur (Stierstadt)
Thomas Sydow (Oberursel und Friedrichsdorf)
Barzan Kadir (Königstein)
Andreas Sauer (Neu-Anspach)

Sprungbrett team
Projekt Sprungbrett

Alexandra Kraft, Harry Kasburg
Lorna Merkel, Martin Rohmfeld
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 06081 91 27 330
Fax 06081 91 27 339

Ursel

Ansprechpartnerin:
Ursel Oestreich
Projekt FAIRWÄRTS im Café Hartel
06081-9127315
ursel.oestreich[at]basa.de

beispiel
Ansprechpartnerin:

Martina Rieck: 06081-9127316
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterstützung für die Sanierung der Alten Schule

baustelle

Die Bildungsstätte Alte Schule in Neu-Anspach bietet seit gut 30 Jahren ihren Gästen die Möglichkeit, in angenehmer, anregender Atmosphäre zu tagen, zu lernen, neue Ideen zu entwickeln, aber auch: zu genießen und zu entspannen.

Weiterlesen

Frühlingsbastelei im Café Hartel

kraenze

...am 04.04.2017 um 14:00 Uhr im Café HARTEL, Taunusstr. 9, Neu-Anspach. Das Angebot ist kostenfrei - es entstehen evtl. geringe Materialkosten.

Weiterlesen

HARTELs Krümelmonster

cafe H

Seit Anfang Dezember trifft sich eine Gruppe junger Mütter jeweils Mittwochs um 11:00 Uhr im Nebenraum des Café HARTEL; zum gemeinsamen Spielen, zum Erfahrensaustausch und für gegenseitige Hilfen. Es ist keine feste Gruppe und die Mütter freuen sich, wenn sich weitere finden, die mit ihren Krabbelkindern dabei sein wollen. Für Frauen mit wenigen Deutschkenntnissen bestens geeignet, Kontakte zu knüpfen und so nebenbei ihre Deutschkenntnisse zu erweitern.

Weiterlesen

Einladung zu einem Fachgespräch in der JUBA

am Mittwoch, 22.02. 2017 von 15-18 Uhr

Wir möchten einladen zu einem Fachgespräch in der JUBA, in dem wir Bilanz unserer Arbeit ziehen wollen. Unter dem Leitgedanken "Einblicke und Ausblicke" stellen wir unsere bisherige Arbeit und unsere Aktivitäten vor und geben Einblick in Meilen- und Stolpersteine. mehr Info (Flyer)

Oberursel Ausbildungstour 2017

Ausbildungstour 2017

Am Freitag, den 10. März 2017 werden wieder zahlreiche Unternehmen ihre Türen für junge Menschen, die sich über ihre beruflich Zukunft informieren möchten, öffnen. Bei der Oberursel Ausbildungstour geht es nicht nur um "Recruiting".sich

Weiterlesen

Neues aus dem Café HARTEL

spiele

Ein Regal voller Spiele wartet auf Interessierte aller Altersgruppen und Nationen - für spannende Spielstunden im Café HARTEL, Taunusstr. 9.
Jeden Dienstag von 14:00 - 16:00 Uhr werden traditionelle Spiele wie Backgammon, Uno und Monopoly

Weiterlesen

Neues aus dem Café HARTEL

Sonntagsbrunch im Café HARTEL am 02. April 2017

Ob klassisch, süß, herzhaft, vegetarisch oder vegan: der Sonntags-Brunch im Café HARTEL läßt keine Wünsche offen. Frühstück ohne Hektik, ein netter Plausch mit dem Tischnachbarn oder einfach mal den Sonntag in

Weiterlesen

1. Dez. 2016

"Dank der Leberecht-Stiftung hat die Basa einen neuen Aufzug - Jetzt geht's aufwärts"Unter dieser Überschrift berichtete die Taunuszeitung in ihrer Ausgabe vom 1.12.2016 über den neuen Aufzug, der der Bildungsstätte durch die großzügige Förderung der Hans Magiera-Stiftung (Bad Homburg) und der Leberecht-Stiftung ermöglicht wurde.

"Die Bildungsstätte Alte Schule Anspach hat einen neuen Lift, der es auch Rollstuhlfahrern ermöglicht, problemlos in den ersten Stock zu kommen. Unterstützt hat das Projekt die Leberecht-Stiftung der Frankfurter Neuen Presse...."  weiterlesen

Der Schlüssel zum Job - Bewerbung & Co:

Job Bewerbung

Wie mache ich es richtig?

Ein Angebot der Jugendberufsagentur JUBA sowie des Jugendbildungswerks Hochtaunus für Jugendliche, die sich für einen Ausbildungsplatz bewerben wollen.

Wann: Freitag, 10. Februar (15-19 Uhr) und Samstag, 11. Februar 2017 (11-16.30 Uhr)
Wo: In den Räumen des Jugendbildungswerks im Usinger Bahnhof mehr Info

Bilderwechsel im Café HARTEL

6. Dez. 2016
Im Café HARTEL gibt's was zu Sehen: Am kommenden Dienstag, dem 6.12.16 um 18:30 Uhr sind die Kinder und Jugendlichen aus den Malkursen von Frau Fitterer zu Gast, die für das Café ihre Bilder zur Verfügung gestellt und dort ausgestellt haben.

Wir sagen DANKE mit einer heißen Schokolade und einem Nikolaustütchen - und sie werden die Bilder abhängen und mitnehmen.
Zeitgleich wird der neue Mieter in den Taunusarkaden, "Patina Assemblagen" Harald Weber, einige seiner Werke in den Café-Räumen ausstellen.