• Home
  • Jugendwohngruppe

Jugendwohngruppe

Seit November 2015 ist basa Träger einer Jugendwohngruppe. Derzeit werden 9 junge Menschen von uns stationär betreut, die in einem hierfür eigens angemieteten Haus im alten Anspacher Ortskern untergebracht sind. Grundlage dieses Angebots ist das Sozialgesetzbuch VIII, hier § 27 (Hilfe zur Erziehung) in Verbindung mit § 34 (Heimerziehung, sonstige betreute Wohnform). Bei den derzeit betreuten jungen Menschen handelt es sich um sogenannte "Unbegleitete minderjährige Ausländer", die ohne erwachsene Begleitung aus Afghanistan geflohen sind. Die Jugendwohngruppe soll auf ein selbständiges Leben vorbereiten und somit zur Integration der jungen Menschen beitragen.