Bild Zukunftstafel sk

Bereits Anfang der 80er Jahre wurde im Rahmen des BDP diskutiert, dass man in Zeiten zuneh¬≠mender Jugendar¬≠beitslosigkeit Jugendliche bei Pro¬≠blemen mit Beruf und Ausbil¬≠dung unterst√ľtzen m√ľsse. In diesem Zusammenhang wurden in Hessen verschiedene Pro¬≠jekte, darunter mehrere Ausbildungs¬≠projekte, initiiert.

1984 wurde basa √ľber den BDP Tr√§ger einer der ca. 40 vom Land Hessen mitfinanzierten Beratungsstellen f√ľr Jugendliche in Berufsnot. Seit Anfang der 90er Jahre wurden rund um die Beratungsstelle eine Reihe von Angeboten f√ľr Jugendliche ohne Ausbildung und Arbeit entwickelt. Nach Auslaufen des hessischen Beratungsstellenpro¬≠gramms im Jahre 2000 gingen etliche Funktionen der Bera¬≠tungsstelle auf eine Fachstelle f√ľr Jugendberufshilfe beim Hochtaunuskreis √ľber.

Seither haben wir eine Vielzahl von Beratungs- und Unterst√ľtzungsangeboten f√ľr junge Menschen im Hochtaunuskreis, die aus der Schule herauszufallen drohen und/oder Probleme im √úber¬≠gang Schule-Beruf haben, entwickelt. Diese werden auf den n√§chsten Seiten genauer dargestellt.

Der Hochtaunuskreis ist heute der wichtigste Kooperationspartner und ein bedeutender Zuwen¬≠dungsgeber bei den von basa durchgef√ľhrten Angeboten der Jugendberufshilfe.