Tagungshaus

basa

Die Alte Schule wurde 1907/08 erbaut und 1909 eingeweiht. Bis in die 70er Jahre diente sie als Schule.
Ab 1981 wurde sie vom Bund Deutscher Pfadfinder (BDP) - mit finanzieller Förderung durch das Land Hessen und die Stiftung Deutsche Jugendmarke - zu einer Jugendbildungsstätte ausgebaut.
Die Räumlichkeiten der Bildungsstätte werden nicht nur für eigene Veranstaltungen, sondern auch von vielen anderen Gruppen genutzt. Unsere Gäste, die zu einem kürzeren oder längeren Aufenthalt aus dem In- und Ausland hierher anreisen, schätzen die Bildungsstätte als ein Haus, in dem sie in offener Atmosphäre Arbeits-tagungen, Freizeiten und Seminare durchführen können. Oft gestalten die Gruppen ihre Zeit hier selbst, es besteht jedoch auch die Möglichkeit, sich von der basa zu einer Reihe von Themen Referent(inn)en vermitteln zu lassen oder komplette Seminarangebote zu buchen.

Der Tagungshausbetrieb erhält keinerlei institutionelle Förderung; alle für den Unterhalt anfallenden Kosten müssen über die Einnahmen aus dem Betrieb getragen werden.

Räumlichkeiten

Unser Tagungshaus besteht aus drei Etagen. Im Erdgeschoss befinden sich unsere Büros, zwei große Gruppenräume (je ca. 55 qm) und ein schöner Aufenthaltsbereich mit Bar. Auf den zwei Stockwerken bieten sich Übernachtungsmöglichkeiten für bis zu 46 Personen (sowie einige "Notschlafplätze"). Da jede Etage komplett eingerichtet ist, können zwei Gruppen parallel untergebracht werden. Eine Etage umfasst jeweils 23 Betten in unterschiedlichen Zimmergrößen, eine Selbstversorgerküche, einen Essraum und mehrere sanitäre Anlagen. Sowohl Erdgeschoss wie 1. Stock sind barrierearm ausgebaut und vom Hof aus mit einem Aufzug zu erreichen.

Die Zimmeraufteilung unterscheidet sich in den Stockwerken:

1.Stockwerk

1x Küche, 1x Essraum, 2x 6er Zimmer, 1x 3er Zimmer, 3x Doppelzimmer, 2x Einzelzimmer, 1 kleiner Aufenthaltsraum, 2 WCs, 2 Waschräume (je 3 Duschen, davon eine rollstuhlgerecht), 1 Betreuer*innenbad

2.Stockwerk

1x Küche, 1x Essraum, 2x 6er Zimmer, 2 "Matratzenlager" (5/6 Betten mit der Möglichkeit weitere Matratzen dazu zu legen), 2 WCs, 2 Waschräume (je 2 Duschen), 1 Betreuer*innenbad

Eine Skizze vom Grundriss finden Sie hier.

Jedem Stockwerk steht im Erdgeschoss ein großer Seminarraum zur Verfügung. Das Außengelände und der Aufenthaltsbereich im Erdgeschoss wird gemeinschaftlich genutzt.

Es gibt eine Terasse und einen Garten mit Grill- und Feuerstelle. Außerdem befindet sich neben dem Haus ein kleiner Bolzplatz zum Spielen. Wichtig ist: Unser Haus liegt direkt angrenzend zu einem Wohngebiet mit sehr wachsamen Nachbar*innen, d.h. die gesetzliche Nachtruhe von 22-6 Uhr muss im Außenbereich eingehalten werden. Wenn Sie ein Fest feiern wollen, sind wir leider nicht die passende Unterkunft für Sie.

Für Gruppen ab 20 Personen bieten wir Voll- oder Teilverpflegung an, aber auch Selbstverpfleger sind willkommen!

Umgebung

Freizeitmöglichkeiten im und ums Haus

Die Bildungsstätte ist umgeben von einem Garten mit Wiese, Grillstelle und Spielschiff, einem Volleyballfeld und einer Gartenterrasse. Im Haus stehen Tischkicker, Dart, Spiele, Bücher und Wanderkarten zur Verfügung. Für Seminare können eine Videoanlage (Videorekorder, digitale Kamera, Casablanca Schnittgerät), DVD Player, Flipchart, Whiteboard, Kopierer, ein Beamer sowie ein Internetanschluss genutzt werden (gegen Gebühr).
 
Die Bildungsstätte liegt am Rande des Ortskerns von Neu-Anspach. Viel Wald, Felder und Wiesen bieten Möglichkeiten zur Erholung und zum Sport. In der näheren Umgebung gibt es überdies eine Reihe von Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten:

- Freilichtmuseum Hessenpark
- Hof Köppelwiese (Labyrinth und Kellergolf)
- Römerkastell Saalburg
- Freizeitpark Lochmühle
- Kino
- Waldschwimmbad in Neu-Anspach
- Hallenbad und Sauna in Usingen

Informationen zu Freizeitzielen in der Umgebung finden Sie auch hier.

Weitere Freizeittips und Ausflugs- und Wanderziele können Sie gerne bei uns erfragen.

Preise Übernachtung und Verpflegung

Übernachtungspreise
 
Die Hausmiete wird unabhängig von ihrer Gruppengröße pauschal für die Stockwerknutzung berechnet. Sie enthält sowohl anfallende Energiekosten als auch die Nutzung eines großen Seminarraums pro Stockwerk und die freie WLAN-Nutzung.

unter der Woche (So-Fr), pro Nacht:
1. Stock: 270,00 €
2. Stock: 220,00 €
Komplettes Haus: 470,00 €

am Wochenende (Fr-So), pauschal für beide Nächte:
1. Stock: 700,00 €
2. Stock: 600,00 €
Komplettes Haus: 1.290,00 €
An Feiertagen wird der halbe Wochenend-Preis berechnet.
 
Zuschläge:
Reinigungspauschale pro Etage: 100,- €
Zwischenreinigung der Bäder & WCs, auf Wunsch: 35,- € eine Etage, 60,- € ganzes Haus
Profiküche auf Wunsch & nach Verfügbarkeit: 120,- €
 

Verpflegungspreise (ab 20 Personen)
 
Vollverpflegung (3 Mahlzeiten): 22,50 € pro Person und Tag
Kinder von 3 bis 8 Jahren: 14,50 €
Kinder unter 3 Jahren essen kostenfrei.

Für kleinere Gruppen gelten folgende Preise für die Vollverpflegung:
15 - 19 Personen: 25,00 € pro Person & Tag
10 - 14 Personen: 30,00 € pro Person & Tag

 

Anmeldung

Am besten fragen Sie zunächst per Telefon 06081-912730 oder Mail tagungshaus[at]basa.de, ob der gewünschte Termin noch frei ist.
Für weitere Informationen ist unser Büro Mo. - Fr. von 10:00 - 12:00 Uhr besetzt.
Gerne können Sie nach Terminabsprache das Haus vorab besichtigen.


Die ab 2019 gültigen Vertragsvereinbarungen inkl. Preisliste finden Sie hier.

Ab 2020 gelten folgende Preisregelungen.

Last Minute – Freie Plätze im Tagungshaus

Weiterlesen